Damon


Bedeutung von

griechisch: „der mächtige Mann“

Herkunft des Namens

Amerikanisch, Englisch, Griechisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Damon ist bekannt durch die antike Erzählung „Damon und Phintias“, in der es um loyale Freundschaft geht. Als der Pythagoreer Phintias in Syrakus von einem Tyrann zum Tode verurteilt wurde, bat er um einen Tag, an dem er seine Angelegenheiten klären könne. Dafür ließ er seinen besten Freund Damon als Pfand bei dem Feind, dessen Leben auf dem Spiel stand, sollte er nicht zurückkommen. Die Syrakuser verspottenen Damons Leichtglauben, wurden jedoch überrascht, als Phintias abends wieder zurückkehrte, um das Leben seines Freundes auszulösen.

Bekannte Namensträger des Namens

Damon Albarn ist ein britischer Musiker, der als Sänger der Band Blur bekannt wurde. Außerdem steckt Damon Albarn hinter den Gorillaz und dem musikalischen Projekt „The Good, The Bad & The Queen“.

Ähnliche Namen

Damian, Damien

Spitznamen für

Dami

Namenstag von

26.09

Kommentare (3)

  • playingkids_Bop am 25.12.2014 um 10:04 Uhr

    Ich hätte bei Damon immer Angst, dass da die Verbindung zu Dämon gezogen wird.

  • KIA8129 am 21.12.2014 um 20:26 Uhr

    Damon gefällt mir echt gut als Name für ein Baby.

  • MammaMia1989 am 20.12.2014 um 03:54 Uhr

    Ich muss bei Damon sofort an Matt Damon denken. Ist da zwar Nachname, aber ich liebe Mattie sooo!