Dana


Bedeutung von

keltisch: „der Däne“; türkisch: „das Kalb“

Herkunft des Namens

Keltisch, Slawisch, Kurdisch

Hintergrundinformationen zu

Dana ist sowohl ein weiblicher als auch männlicher Vorname. Auf türkisch bedeutet er „Kalb“, im Keltischen hat Dana jedoch die Bedeutung „der Däne“.

Bekannte Namensträger des Namens

Dana White ist der gegenwärtige Präsident der Ultimate Fighting Championship (UFC), einer Mixed Martial Arts („Gemischte Kampfkünste“)-Organisation aus den USA. Dana White hat einen Anteil von 10 Prozent an der Firma, die die UFC verwaltet.

Ähnliche Namen

Daniela, Daria

Spitznamen für

Dan, Döni

Namenstag von

17.12, 17.12

Weibliche Form von Dana

Dana (weiblich u. Männlich)

Kommentare (2)

  • LoveMilkshake am 23.12.2014 um 22:41 Uhr

    Ich halte es auch für keine gute Idee, seinen Sohn Dana zu nennen, allerhöchstens als Zweitnamen.

  • Whynot_26 am 18.12.2014 um 11:26 Uhr

    Dana für einen Jungen? Das könnte in der Schule aber zu Hänseleien führen...