Danilo


Bedeutung von

hebräisch: „Mein Richter ist Gott“

Schreibvarianten von

Danilow

Herkunft des Namens

Hebräisch, Italienisch

Hintergrundinformationen zu

Danilo ist besonders im südslawischen und italienischen Sprachraum, jedoch auch in Spanien und Portugal verbreitet. In Deutschland kommt Danilo seit den 1960er Jahren vor.

Bekannte Namensträger des Namens

Danilo Honda ist ein deutscher Radrennfahrer, der 2002 bei der deutschen Straßenmeisterschaft in Brül deutscher Meister wurde. Weitere Erfolge feierte er bei zahlreichen Etappensiegen bei der Friedensfahr von 1998 bis 2006 und einem Etappensieg beim Giro d’Italia 2001. 2005 wurde Danilo Honda für einige Zeit aufgrund eines Dopingsvorfalls gesperrt. Dieser Vorfall gilt jedoch als besonders kritisch, da die Menge des Dopingsmittels laut einigen Experten für eine positive Wirkung im entsprechenden Rennen nicht hoch genug war. Zahlreiche Einsprüche gegen das Urteil brachten jedoch nur kurzfristige Erfolge.

Ähnliche Namen

Daniel

Spitznamen für

Dani

Namenstag von

21.07

Weibliche Form von Danilo

Danila

Kommentare (2)

  • Isabello33 am 19.12.2014 um 09:36 Uhr

    Danilo steht auf der Liste meiner Lieblings-Babynamen ganz oben!!

  • Deutschland81 am 16.12.2014 um 07:49 Uhr

    Mein Neffe heißt Danilo. Da er einen italienischen Vater hat, passt der Name sehr gut.