Danja

Bedeutung

hebräisch: „Gott ist mein Richter”

Schreibvarianten

Dania

Herkunft des Namens

Hebräisch, Deutsch, Slawisch

Hintergrundinformationen

Danja ist eine verselbstständigte Kurzform von slawischen Namen, die mit „Dan-” beginnen. Danja ist auch eine Kurzform des weiblichen Vornamens Daniela. Aus dem Hebräischen abgeleitet bedeutet er „Gott ist mein Richter“.

Bekannte Namensträger des Namens

Danja Müsch ist eine Profi-Volleyballerin. Die Sportlerin nahm dreimal an den Olympischen Spielen teil und war Europa- und deutsche Meisterin. Seit dem Ende ihrer Karriere arbeitet Danja Münsch bei Sport1 als Kommentatoren für Volleyball und Handball.

Ähnliche Namen

Dana, Daniela, Diana, Dinah

Spitznamen

Ani, Dane, Dani

Namenstag

21.07

Männliche Form von Danja

Daniel


Kommentare (3)

  • BeritR871 am 28.12.2014 um 16:54 Uhr

    Der Name Danja hat es mir total angetan.

    Antworten
  • BesteMami am 23.12.2014 um 00:02 Uhr

    Meine Kleine heißt Danja und ich habe es nicht einen Tag bereut.

    Antworten
  • Ladybird03 am 14.12.2014 um 16:14 Uhr

    Danja klingt ein bisschen nach „Ronja Räubertochter”.

    Antworten