Dankmar


Bedeutung von

althochdeutsch: „Hüter des Gedenkens“, „Bewahrer der Gedanken“

Schreibvarianten von

Tankmar

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Dankmar setzt sich aus Althochdeutsch „danc“ (Dank, Geneigtheit) und „mari“ (berühmt) zusammen. Im übertragenen Sinne bedeutet Dankmar in etwa „Hüter des Gedenkens“.

Bekannte Namensträger des Namens

Dankmar Adler war ein US-amerikanischer Architekt deutscher Abstammung. Er war Mitbegründer des Architekturbüros „Adler & Sullivan“. Zu den berühmtesten Werken von Dankmar Adler zählen das Auditorium Building sowie die World Columbian Exposition in Chicago.

Ähnliche Namen

Dietmar

Spitznamen für

Daki

Kommentar (1)

  • SinaML1 am 03.12.2014 um 17:28 Uhr

    Bei dem Namen Dankmar muss ich immer sofort an Tankwart denken :D Wer nennt so denn heute noch sein Kind??