Dante

Bedeutung

italienisch: „der Ausdauernde“

Schreibvarianten

Danthe

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch

Hintergrundinformationen

Dante ist die Kurzform des spätlateinischen Wunschnamens „Durante“. In Italien glaubte man der Übersetzung nach, dass ein Kind mit dem Namen Dante besonders ausdauernd sein würde, zum Beispiel ausdauernd im Glauben.

Bekannte Namensträger des Namens

Dante Alighieri war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache. Er überwand mit der „Göttlichen Komödie“ das bis dahin dominierende Latein und führte das Italienische zu einer Literatursprache. Dante gilt als einer der bedeutendsten Dichter des europäischen Mittelalters.

Spitznamen

Dan, Danny


Was denkst du?

  • 1sommerregen1 am 21.12.2014 um 18:28 Uhr

    Mir gefällt der Name Dante auch sehr gut!

    Antworten
  • MelliBelly30 am 18.12.2014 um 06:34 Uhr

    Ich finde Dante ist ein echt schöner Name! Irgendwie exotisch. Klingt nach einem hübschen Mann.

    Antworten