Davia


Bedeutung von

hebräisch: „die Geliebte”

Schreibvarianten von

Dawia, Daviah

Herkunft des Namens

Hebräisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Davia ist die eingedeutschte Form von Davina, einer weiblichen Form von David. Der Vorname stammt aus dem Hebräischen, wo Davia so viel bedeutet wie „die Geliebte“.

Bekannte Namensträger des Namens

Davia Dannenberg ist eine bekannte deutsche Schauspielerin und gehört zu den Kinderstars aus der DDR-Zeit. Bekannt wurde wie sie auch im Westen durch Rollen in „Tatort“, „Unser Lehrer Doktor Specht“ und „St. Angela“. Im Oktober 2004 gab Davia Dannenberg ihr Debüt im Theater von Wedel.

Ähnliche Namen

Daria, Dawina, Davine

Spitznamen für

Dan, Davi, Via

Männliche Form von Davia

David

Kommentare (3)

  • Anneelenaa am 22.12.2014 um 05:55 Uhr

    Den Namen Davia finde ich auch ganz gut. Klingt ziemlich osteurpäisch, aber hübsch.

  • Elisa81 am 16.12.2014 um 16:37 Uhr

    Meine Schwester heißt Davia. Ich weiß, dass sie sehr zufrieden ist.

  • PhiloB87 am 09.12.2014 um 00:07 Uhr

    Davia finde ich sehr schön. Kurz und knapp und verständlich.