Devora


Bedeutung von

hebräisch: „die Biene“

Schreibvarianten von

Devorah

Herkunft des Namens

Hebräisch, Slawisch

Hintergrundinformationen zu

Bei dem Namen Devora handelt es sich um eine seltene Nebenform des Namens Debora. Der Name Devora kommt hauptsächlich im slawischen Sprachraum vor.

Bekannte Namensträger des Namens

Devora Radeva ist eine bulgarische Einskunstläuferin. 2006 nahm Devora Radeva beim Junior Grand Prix Finale in Sofia teil und wurde Neunte.

Ähnliche Namen

Deborah

Spitznamen für

Devi, Devori

Kommentare (2)

  • Sandra_PEK am 20.12.2014 um 01:12 Uhr

    Wie betont man den Namen Devora denn?

  • Niccccciiii am 04.12.2014 um 08:12 Uhr

    Devora klingt meiner Meinung nach schöner als Debora.