Donovan


Bedeutung von

keltisch: „der finstere Krieger“; altirisch: „der kleine Dunkelbraune“

Herkunft des Namens

Keltisch, Irisch

Hintergrundinformationen zu

Der männliche Vorname Donovan ist irischer Herkunft. Er geht auf den irischen Familiennamen Ó Donndubháin zurück, der so viel wie „Nachkomme des Donndubhán“ bedeutet. Dieser Name setzt sich aus den gälischen Wörtern donn und dubh zusammen, welche übersetzt „braun“ und „schwarz, dunkel“ bedeuten. An den Namen wurde dann die Koseendung -an angefügt. Wörtlich übersetzt bedeutet Donovan daher in etwa „der finstere Krieger“.

Bekannte Namensträger des Namens

Donovan ist ein britischer Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist zunächst insbesondere auf dem Gebiet der Folk-Musik, später kamen Einflüsse des Rock, des Pop, der psychedelischen Rockmusik sowie des Jazz hinzu. Einer der bekanntesten Songs von Donovan ist die Folk-Ballade „Atlantis“ von 1969, welche 2001 für den Walt-Disney-Film „Atlantis – The Lost Empire“ von den No Angels neu aufgenommen wurde und den fünften Platz in den deutschen Charts erreichte.

Ähnliche Namen

Donatus, Dorian

Spitznamen für

Dodo, Don, Donny, Dono, Van

Kommentar (1)

  • KlaraJuhu am 11.12.2014 um 05:41 Uhr

    Für mich klingt Donovan sehr schön. Wie ein eleganter Vogel oder so.