Dufina

Bedeutung

niederländisch: „die Taube“

Schreibvarianten

Dufinah, Duvina, Duvinah

Herkunft des Namens

Friesisch, Niederländisch

Hintergrundinformationen

Dufina ist eine friesische Koseform und kommt ursprünglich aus dem Niederländischen. Dufina bedeutet so viel wie „die Taube”.

Bekannte Namensträger des Namens

Frank Dufina war ein amerikanischer Golfprofi. Er begann seine Karriere in Michigan und war der erste indianische Golfspieler. 1911 wurde Frank Dufina zum am längsten arbeitenden Golfprofi in der Geschichte ernannt.

Spitznamen

Dufi, Fine, Finah, Ina, Vina


Was denkst du?

  • SteffiMPunkt1 am 26.12.2014 um 00:34 Uhr

    Meine Freundin heißt Dufina. Ich finde den Namen ziemlich süß, weil er gut zu ihr passt.

    Antworten
  • Mangomama am 08.12.2014 um 06:08 Uhr

    Dufina klingt ziemlich komisch. Aber jeder findet eben etwas anderes schön und das ist auch gut so!

    Antworten