Eduard

Bedeutung

altenglisch: „der Schützer des Besitzes“

Schreibvarianten

Eduart

Herkunft des Namens

Altenglisch, Deutsch, Österreichisch

Hintergrundinformationen

Der Name Eduard ist die deutsche Form des englischen Namens Edward. Ein Lied der Band Rosenstolz aus dem Jahr 2005 trägt ebenfalls den Namen Eduard.

Bekannte Namensträger des Namens

Eduard Zimmermann war ein deutscher Fernsehmoderator, der vor allem durch die Sendung „Aktenzeichen XY.. ungelöst“ bekannt wurde. Für seine Tätigkeit als Moderator und Verbrechensbekämpfer wurde Eduard Zimmermann das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Ähnliche Namen

Edoardo, Edward

Spitznamen

Ed, Eddie, Ede, Edu

Namenstag

13.10


Was denkst du?

  • Larissa_Schnuff am 05.02.2015 um 13:37 Uhr

    Mein Onkel heißt Eduard. Mein Lieblingsonkel sogar. Daher mag ich auch den Namen.

    Antworten
  • Mother_Mary781 am 03.02.2015 um 23:16 Uhr

    Ich finde Eduard zu unmodern. Ist aber geschmackssache. Klang ist ganz okay.

    Antworten
  • DaniSahne1991 am 29.01.2015 um 17:26 Uhr

    Mein Hund heißt Eduard 🙂

    Antworten
  • Plusbriefy75 am 24.01.2015 um 17:18 Uhr

    Warum sind auf einmal eigentlich wieder so alte Namen beliebt wie z.B. Eduard oder Friedrich oder so?! Versteh ich nicht.

    Antworten
  • Ringli8473 am 18.01.2015 um 13:20 Uhr

    Eduard finde ich irgendwie gut. Joa, kommt auf die Liste.

    Antworten