Eduardo


Bedeutung von

altenglisch: „Hüter seines Besitzes“

Herkunft des Namens

Italienisch, Spanisch, Portugiesisch

Hintergrundinformationen zu

Eduardo ist die spanische, portugiesische und italienische Form des altenglischen Namens Edward. In Italien ist neben Eduardo auch die Form Edoardo gebräuchlich.

Bekannte Namensträger des Namens

Eduardo Saverin ist neben Mark Zuckerberg, Dustin Moskovitz und Chris Hughes einer der Mitbegründer von Facebook. Der in Brasilien geborene Wirtschaftswissenschaftler zog sich wegen Meinungsverschiedenheiten mit Zuckerberg jedoch nach und nach aus dem schnell wachsenden Unternehmen zurück. Bei einem Gerichtsverfahren wurden Eduardo Saverin eine Abfindung in unbekannter Höhe sowie das Recht zugesprochen, dass er als Mitbegründer der Seite aufgeführt wird. Im Film „The Social Network“ wird Eduardo Saverin von Andrew Garfield gespielt.

Ähnliche Namen

Edoardo, Eduard, Edward

Spitznamen für

Ed, Eddie, Edu

Namenstag von

13.10

Kommentare (3)

  • Roryst73 am 27.12.2014 um 19:18 Uhr

    Mein Schatz heißt auch Eduardo. Ich finde den Namen total niedlich!

  • Philomela am 27.12.2014 um 15:10 Uhr

    Der Name Eduardo ist ja mal total süß!

  • Wasserfall75 am 17.12.2014 um 13:21 Uhr

    Ich fand Andrew Garfield total süß als Eduardo Saverin. Ich war voll auf seiner Seite und nicht auf Marks :-D