Ekaterina


Bedeutung von

altgriechisch: „die Reine”

Schreibvarianten von

Ekatarina

Herkunft des Namens

Russisch, Altgriechisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Ekaterina stammt aus dem Altgriechischen. Vor allem im osteuropäischen Raum ist der Name Ekaterina äußerst beliebt.

Bekannte Namensträger des Namens

Ekaterina Leonova ist eine russische tänzerin. Bereits mehrmals nahm Ekaterina Leonova an der TV-Show „Let’s Dance” teil.

Ähnliche Namen

Jekaterina, Katharina

Spitznamen für

Ekat, Katja, Katinka

Namenstag von

25.11

Kommentare (2)

  • heiki_30 am 14.12.2014 um 20:19 Uhr

    Das sehe ich genauso. Ich würde mein Kind auf jeden Fall Ekaterina nennen.

  • brisant77 am 11.12.2014 um 15:10 Uhr

    Ich finde, dass Ekaterina seinen Osteuropa-Charme längst abgelegt hat.