Elisabeth

Bedeutung

hebräisch: „Gott ist Fülle”

Schreibvarianten

Elisabet

Herkunft des Namens

Hebräisch

Hintergrundinformationen

Elisabeth gehört im europäischen Raum zu den bevorzugten Namen im Hochadel. Vor allem die britische Queen Elisabeth II. ist vielen ein Begriff.

Bekannte Namensträger des Namens

Elisabeth Volkmann war eine deutsche Schauspielerin. Die 2006 verstorbene Elisabeth Volkmann lieh über Jahre der Zeichentrickfigur Marge Simpson ihre Stimme.

Ähnliche Namen

Elisa, Elsa

Spitznamen

Elli, Ella, Betty

Namenstag

19.11


Was denkst du?

  • BussiKugel am 23.12.2014 um 01:16 Uhr

    Elisabeth würde ich höchstens als Zweitnamen verwenden.

    Antworten
  • xXRingelblumeXx am 19.12.2014 um 10:22 Uhr

    Das finde ich nicht. Elisabeth ist in den letzten Jahren wieder stark in Mode gekommen.

    Antworten
  • Busy_Mami am 14.12.2014 um 08:12 Uhr

    Elisabeth finde ich irgendwie zu Altmodisch für ein kleines Mädchen.

    Antworten