Emilia

Bedeutung

lateinisch: „aus dem Geschlecht der Aemilier stammend”, „die Eifrige”, „die Ehrgeizige”

Schreibvarianten

Aemilia, Emilija

Herkunft des Namens

Lateinisch

Hintergrundinformationen

Der Name Emilia wurde vor allem durch das bürgerliche Trauerspiel „Emilia Galotti” bekannt, das Gotthold Ephraim Lessing 1772 schrieb.

Bekannte Namensträger des Namens

Emilia ist eine schwedische Sängerin. Mit dem Song „Big Big World” landete Emilia im Jahr 1998 einen echten Hit.

Ähnliche Namen

Emily, Emiliana

Spitznamen

Emmi, Emmy

Namenstag

24.08

Männliche Form von Emilia

Emil, Emilio


Kommentare (3)

  • Zuckerschnute80 am 03.01.2015 um 17:06 Uhr

    Ich würde meine Tochter in jedem Fall Emilia nennen.

  • bananenjunkie am 19.12.2014 um 09:41 Uhr

    Was? Der Name Emilia gehört doch schon seit Jahren zu den beliebtesten Namen.

  • EmilyBem9 am 17.12.2014 um 15:41 Uhr

    Ich kenne den Namen Emilia vor allem aus dem Deutschunterricht.