Emilie

Bedeutung

lateinisch: „die Nacheifernde“, „die Nachahmende“

Herkunft des Namens

Lateinisch, Französisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Der weibliche Vorname Emilie leitet sich von dem lateinischen Namen Aemilia ab. Mit dem Erfolg des männlichen Vornamens Emil seit 1762 gewann auch die weibliche Form Emilie zunehmend an Bedeutung.

Bekannte Namensträger des Namens

Emilie Autumn ist eine US-amerikanische Künstlerin, die als Musikerin, Lyrikerin, Songwriterin, Sängerin und Autorin tätig ist. Bekanntheit erlangte Emilie Autumn vor allem durch ihr drittes Studioalbum „Opheliac“.

Ähnliche Namen

Emilia, Emily

Spitznamen

Emi, Lie

Namenstag

24.08

Männliche Form von Emilie

Emil


Was denkst du?

  • Sandy9855 am 18.01.2015 um 05:32 Uhr

    Emilie klingt irgendwie nach einem kleinen Mädchen.

    Antworten
  • Emilys_bauch am 17.01.2015 um 03:35 Uhr

    Emilie klingt aber süß!

    Antworten
  • hoffnung1981 am 15.01.2015 um 21:48 Uhr

    Spricht man das „e“ in Emilie?

    Antworten