Emmerich

Bedeutung

althochdeutsch: „der tüchtige Herrscher“, „der Herr des Hauses“

Schreibvarianten

Emerich, Emmrich

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Der Name Emmerich stammt aus dem Althochdeutschen und ist sowohl als Vorname als auch als Nachname bekannt. Emmerich am Rhein ist außerdem der Name einer Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Bekannte Namensträger des Namens

Emmerich Smola war ein deutscher Dirigent, der lange das Rundfunkorchester des Südwestfunks leitete. Bekannter dürfte jedoch ein anderer Namensträger sein: Roland Emmerich ist einer der erfolgreichsten deutschen Regisseure. Von ihm stammen die Filme „Independence Day“, „2012“ und „The Day After Tomorrow“.

Ähnliche Namen

Eirik

Spitznamen

Emme, Emmi, Richi

Namenstag

5.11

Weibliche Form von Emmerich

Emma


Kommentare (3)

  • Rhinolina85 am 03.02.2015 um 19:22 Uhr

    Ich liebe die Filme von Roland Emmerich – den Namen finde ich allerdings (als Vornamen) nicht so gut.

  • IsaWR am 21.01.2015 um 04:50 Uhr

    Ich finde Emmerich ganz niedlich.

  • green_momi am 13.01.2015 um 08:32 Uhr

    Emmerich klingt mir für ein kleines Kind viel zu hart.