Enrique

Bedeutung

althochdeutsch: „der Herr des Hauses”, „mächtiges Heim”, „der reiche und mächtige Herrscher”

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Spanisch

Hintergrundinformationen

Enrique ist die spanische Form des deutschen Namens Heinrich. Eine Variante des Namens Enrique gibt es in vielen verschiedenen Sprachen, zum Beispiel Enric im Katalanischen, Enrico im Italienischen oder Henry im Französischen.

Bekannte Namensträger des Namens

Enrique Iglesias ist ein spanischer Sänger, Komponist und Schauspieler. Sein Vater ist der ebenfalls berühmte Sänger Julio Iglesias. Seinen ersten Hit landete Enrique Iglesias mit der Single „Do You Know?”.

Spitznamen

Enni, Quique, Ricky

Namenstag

11.11

Weibliche Form von Enrique

Henrietta, Henriette


Kommentare (4)

  • Hanna_Rocksta79 am 29.01.2015 um 23:18 Uhr

    Wenn ich Spanierin wäre, würde ich mein Kind Enrique nennen!

  • Lizzz975 am 28.01.2015 um 10:44 Uhr

    Enrique klingt so richtig feurig!

  • Clarabellinchen am 27.01.2015 um 17:35 Uhr

    Wer hätte gedacht, dass Enrique Heinrich heißt?! 😀

  • xXRingelblumeXx am 02.01.2015 um 11:45 Uhr

    Ich liebe Enrique Iglesias!