Ernst


Bedeutung von

althochdeutsch: „der Ernste“, „der Gestrenge“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Ernst gehörte vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die 1910er Jahre oft zu den beliebtesten Jungennamen in Deutschland. Danach sank seine Beliebtheit. Heutzutage wird der Name Ernst nur noch selten vergeben.

Bekannte Namensträger des Namens

Ernst Barlach war ein bedeutender deutscher Künstler, der als Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner tätig war. Seine Kunst wird dem Realismus und Expressionismus zugeordnet. Besonders bekannt ist Ernst Barlach für seine Holzplastiken und Bronzen.

Spitznamen für

Ernie, Ernsti, Örni

Namenstag von

7.11

Weibliche Form von Ernst

Ernesta, Ernestine

Kommentare (2)

  • New_Mom am 29.12.2014 um 23:40 Uhr

    Früher mag der Name Ernst ja mal schön gewesen sein, aber ich finde ihn heute für einen Jungen unpassend!

  • Sabrina_Fufu1 am 01.12.2014 um 07:49 Uhr

    Ist das euer Ernst? ;)