Ewald


Bedeutung von

althochdeutsch: „Recht“, „Ordnung“

Schreibvarianten von

Ewalt

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Ewald war im Mittelalter ein sehr beliebter Name. Er geht zurück auf die beiden Brüder Ewaldi. Die zwei Missionare wurden im 7. Jahrhundert bei Dortmund erschlagen. Zur Ehre der Heiligen nannten viele Eltern ihre Kinder Ewald.

Bekannte Namensträger des Namens

Ewald Lienen ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er begann seine Karriere 1961 beim VfB Schloß Holte. Seit 1989 war Ewald Lienen Trainer zahlreicher Fußballmannschaften darunter der FC St. Pauli, Olympiakos Piräus und dem 1. FC Köln.

Spitznamen für

Ewi, Waldi, Willi

Namenstag von

03.10

Weibliche Form von Ewald

Ewaldina

Kommentare