Fabio


Bedeutung von

lateinisch: „zum Geschlecht der Fabier gehörend”, „Bohne”, „edel”

Schreibvarianten von

Fábio

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch, Spanisch

Hintergrundinformationen zu

Fabio ist die itaIienische und spanische Form von Fabius. Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden Württemberg nennt eine Sammlung von Fachdatenbanken FabiO.

Bekannte Namensträger des Namens

Fabio Cannavaro ist ein italienischer Fußballspieler. 2006 holte Fabio Cannavaro den WM-Titel und wurde zum Weltfußballer gewählt.

Ähnliche Namen

Fabian

Spitznamen für

Fabi

Namenstag von

11.05

Weibliche Form von Fabio

Fabiane

Kommentare (2)

  • KristinundMarc03 am 15.12.2014 um 07:56 Uhr

    Fabio ist leider nicht so mein Fall. Ich würde eher zur Variante Fabian greifen.

  • Kuschel_Monster am 05.12.2014 um 19:12 Uhr

    Den Namen Fabio hört man in Italien sehr häufig.