Fabrizio


Bedeutung von

lateinisch: „zum Geschlecht der Fabrizier gehörend”, „der Handwerker”

Schreibvarianten von

Fabricio

Herkunft des Namens

Lateinisch, Italienisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Fabrizio ist die italienische Form von Fabrizius. In Italien ist Fabrizio auch als Nachname geläufig.

Bekannte Namensträger des Namens

Fabrizio De André war ein italienischer Liedermacher. Fabrizio De André verstarb 1999 im Alter von 58 Jahren.

Ähnliche Namen

Fabrice

Spitznamen für

Fabi

Namenstag von

11.07

Weibliche Form von Fabrizio

Fabrizia

Kommentare (2)

  • Isabell_Blatt am 24.12.2014 um 19:27 Uhr

    Wieso sollten nur Italiener Fabrizio heißen dürfen? Ich finde, der Name eignet sich für jeden Jungen.

  • Hutzelchen am 13.12.2014 um 07:54 Uhr

    Für ein italienisches Kind kann ich mir den Namen Fabrizio problemlos vorstellen.