Fynn


Bedeutung von

altnordisch: „der Finne”, „der Weiße”, „der Blonde”, „der Wanderer”

Herkunft des Namens

Altnordisch, Skandinavisch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Fynn ist eine Nebenform des Namens Finn. Ursprünglich war Fynn ein schwedischer Beiname für die Angehörigen des finnischen Volkes.

Bekannte Namensträger des Namens

Fynn Henkel ist ein deutscher Schauspieler, der bereits im Kindesalter vor der Kamera stand. Bekannt wurde Fynn Henkel durch die TV-Kinderserie „Tiere bis unters Dach”.

Ähnliche Namen

Finn

Spitznamen für

Fynni

Namenstag von

20.05

Weibliche Form von Fynn

Finja

Kommentare (2)

  • Kaffeetasse56 am 31.12.2014 um 06:14 Uhr

    Fynn ist ein schöner Jungenname!

  • bei_mami77 am 08.12.2014 um 08:59 Uhr

    Ich finde die Schreibweise von Fynn nicht so schön wie die von Finn.