Gaby

Bedeutung

hebräisch: „der starke Mann Gottes“

Schreibvarianten

Gabi

Herkunft des Namens

Hebräisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Gaby ist die Kurzform von Namen wie Gabriela oder Gabriele und bedeutet so viel wie „Mann Gottes“ im Hebräischen. „Gaby“ ist außerdem der Titel eines Films von Curtis Bernhardt aus dem Jahr 1956, in dem es um die britische Baletttänzerin Gaby geht.

Bekannte Namensträger des Namens

Gaby Köster ist eine deutsche Komikerin, die ihre Karriere beim WDR begann. Bekanntheit erlangte sie durch Auftritte in „7 Tage, 7 Köpfe“ und durch ihre eigene Comedyserie „Ritas Welt“. 2011 wurde bekannt, dass Gaby Köster bereits 2008 einen Schlaganfall erlitten hatte und sich deswegen lange Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. Noch im gleichen Jahr hatte sie ihren ersten öffentlichen Auftritt nach der Krankheit.

Ähnliche Namen

Gabriella, Gabriele, Gabrielle

Spitznamen

Gab, Gabs

Namenstag

29.09

Männliche Form von Gaby

Gabriel


Kommentare (2)

  • BussiKugel am 28.12.2014 um 22:56 Uhr

    Gaby englisch ausgesprochen geht vielleicht noch?

    Antworten
  • prinzesschen_33 am 10.12.2014 um 16:39 Uhr

    Gaby ist so ein Name, den meine Mutter tragen könnte. So 80er Jahre mäßig irgendwie.

    Antworten