Gavril


Bedeutung von

hebräisch: „Mann Gottes“, „Gott ist mein Held“

Schreibvarianten von

Gawril

Herkunft des Namens

Hebräisch, Jiddisch, Rumänisch

Hintergrundinformationen zu

Gavril ist eine Variante des Namens Gabriel und geht somit auf den Erzengel zurück, der unter anderem die Geburt Jesu verkündete. Dabei kommt Gavril sowohl als Vor- als auch als Nachname vor.

Bekannte Namensträger des Namens

Gavril Dejeu ist ein rumänischer Politiker, der von 1996 bis 1999 Minister für Interne Angelegenheiten war. Für eine kurze Periode fungierte Gavril Dejeu auch als Interim-Premierminister.

Ähnliche Namen

Gabriel, Gavrilo

Spitznamen für

Gav, Gavi, Vrilo

Namenstag von

29.09

Weibliche Form von Gavril

Gabriela, Gabriele

Kommentare (2)

  • IraMira82 am 17.12.2014 um 08:31 Uhr

    Ich kenne einen Gavril. Netter Kerl. Wir waren zusammen in der Berufsschule.

  • Bonbon13 am 11.12.2014 um 15:37 Uhr

    Gavril klingt ganz niedlich, finde ich.