Gavrilo

Bedeutung

hebräisch: „Mann Gottes“, „Gott ist mein Held“

Schreibvarianten

Gawrilo

Herkunft des Namens

Hebräisch, Serbisch, Slawisch

Hintergrundinformationen

Bei dem Namen Gavrilo handelt es sich um die serbische Variante des biblischen Namens Gabriel. Auch in anderen slawischen Ländern wird Gavrilo hin und wieder als Vorname vergeben.

Bekannte Namensträger des Namens

Gavrilo Princip war ein bosnisch-serbischer Schüler und Anhänger eines nationalistischen Geheimbunds. Im Auftrag dieses Bundes verübte er im Jahr 1914 das Attentat von Sarajewo auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau. Das Attentat gilt als Auslöser des ersten Weltkriegs. In Teilen des ehemaligen Jugoslawiens und Serbiens wird Gavrilo Princip noch immer als Volksheld verehrt. Eine Statue von ihm, die 2015 in Belgrad enthüllt wurde, sorgte in der übrigen Welt für Empörung.

Ähnliche Namen

Gavril

Spitznamen

Gav, Gavi, Vrilo

Namenstag

29.09

Weibliche Form von Gavrilo

Gabriela, Gabriele


Kommentare (3)

  • Erdbeergirl84 am 02.01.2015 um 00:51 Uhr

    Ich hab das mit dem Attentat von Sarajewo zwar in der Schule gelernt, aber an den Namen Gavrilo Princip konnte ich mich nicht mehr erinnern.

    Antworten
  • AnneHerzblatt am 20.12.2014 um 09:35 Uhr

    Ich kannte den Namen Gavrilo bisher noch gar nicht.

    Antworten
  • Isa_Hase32 am 07.12.2014 um 19:34 Uhr

    Gavrilo klingt zwar ganz süß, aber nach einem Attentäter würde ich mein Kind nicht benennen wollen.

    Antworten