Georg

Bedeutung

altgriechisch: “der Landarbeiter”, “der Bauer”

Schreibvarianten

Gheorg

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Georg leitet sich aus dem Altgriechischen ab. „Ge” heißt „die Erde” und „ergo” heißt „arbeiten”. Der Name „Georg” ist sowohl ein Vorname, taucht aber auch als Nachname oft auf.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein bekannter Namensträger war Georg Büchner. Der hessische Schriftsteller verfasste nicht nur bedeutsame Werke, sondern war auch Mediziner, Naturwissenschaftler und Revolutionär. Georg Büchner ist einer der wichtigsten Literaten des Vormärz. Er starb bereits mit 23 Jahren.

Ähnliche Namen

Gregor, George, Giorgio

Spitznamen

Gorgi, Gege, Georgi, Orgi, Geo

Namenstag

10.12

Weibliche Form von Georg

Georgina


Kommentare (3)

  • Sybille_Biggy am 22.12.2014 um 09:15 Uhr

    Georg klingt doch ganz nett!

  • Mutti_Mandy am 11.12.2014 um 09:43 Uhr

    Mein Bruder heißt auch Georg. Vielleicht etwas altbacken, aber eben klassisch schön.

  • Katharinus am 09.12.2014 um 11:11 Uhr

    Mein Mann ist ein Georg. Ich liebe ihn und seinen Namen!