Gerald

Bedeutung

althochdeutsch: „der Herrscher”, “der mit dem Speer”

Schreibvarianten

Gérald

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Name Gerald war bereits im Mittelalter sehr verbreitet und geht auf einen Heiligennamen zurück. Gerald ist in vielen verschiedenen Sprachen ein bekannter Name.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein bekannter Namensträger ist Gerald Asamoah. Er wurde 1978 in Ghana geboren und ist ein deutscher Fußballprofi. Nachdem Gerald erst für Hannover 96 und dann für Schalke spielte, gewann er zweimal in Folge den DFB-Pokal. Gerald Asamoah war mit der deutschen Nationalmannschaft im Finale der Weltmeisterschaft und wurde insgesamt viermal deutscher Vizemeister.

Ähnliche Namen

Gerold, Gerhard

Spitznamen

Gerd, Gerdi, Gero, Gerri

Namenstag

5.12

Weibliche Form von Gerald

Geraldine


Kommentare (2)

  • MutterMaria am 30.12.2014 um 17:37 Uhr

    Gerald finde ich ziemlich altbacken.

  • Gluecksmarie81 am 20.12.2014 um 04:33 Uhr

    Gerald hieß mein Physiklehrer.. und an den möchte ich mich nicht erinnern müssen.