Gero


Bedeutung von

althochdeutsch: „Der Herrscher, der mit dem Speer”

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Gero ist ein eine Abwandlung von Gerold. Außerdem ist der Gero-Codex die älteste der mittelalterlichen Handschriften der Buchmacherschule des Klosters Reichenau. Nach dem Kölner Erzbischof Gero wurde darüber hinaus das Gerokreuz benannt, eines der ältesten Großkrizifixe Europas.

Bekannte Namensträger des Namens

Ein bekannter Namensträger ist Gero Erhardt. Er wurde 1943 in Berlin geboren und wurde als Regisseur bekannt. Nebenbei ist Gero Erhardt auch noch Drehbuchautor, Kameramann und Produzent.

Ähnliche Namen

Gerold, Gernot

Spitznamen für

Gerry, Gerri

Namenstag von

29.06

Weibliche Form von Gero

Geralde, Gera

Kommentare (2)

  • Mum2kids am 26.12.2014 um 17:24 Uhr

    Gero wäre mir zu langweilig...

  • Ibis80 am 14.12.2014 um 10:36 Uhr

    Mein Männeken heißt Gero und der Name passt einfach super zu ihm.