Gilbert


Bedeutung von

althochdeutsch: „Kind von edler Herkunft”, „der glänzende Spross”

Schreibvarianten von

Gilberth

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Englisch, Französisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Gilbert stammt aus dem Althochdeutschen. Neuere Bekanntheit erlangte er durch den Film “Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa” mit Johnny Depp und Leonardo DiCaprio aus dem Jahr 1993.

Bekannte Namensträger des Namens

Gilbert Bécaud ist ein bekannter Namensträger. Der Franzose wurde 1927 in Toulon geboren und verstarb im Jahre 2001 in Paris. Gilbert Bécaud ist ein großer Chansonnier. Den Spitznamen „Monsieur 100.000 Volt” bekam er durch sein unerbittliches Temperament verliehen.

Ähnliche Namen

Gieselbert

Spitznamen für

Gil

Namenstag von

24.10

Weibliche Form von Gilbert

Gilberta

Kommentare (3)

  • JosyWiesb75 am 05.01.2015 um 01:22 Uhr

    Gilbert klingt altmodisch und altbacken.

  • hoffnung1981 am 31.12.2014 um 01:13 Uhr

    Gilbert heißt unser Dorfmetzger!

  • Zuckerschnute80 am 18.12.2014 um 04:56 Uhr

    Gilbert finde ich nicht modern, aber auch nicht verkehrt.