Hadar


Bedeutung von

hebräisch: „Pracht“, „Herrlichkeit“, „Glanz“

Schreibvarianten von

Haddar, Hadhar

Herkunft des Namens

Hebräisch, Arabisch, Türkisch

Hintergrundinformationen zu

Hadar ist aufgrund seiner Bedeutung ein sehr beliebter Name für Jungen. Besonders im arabischsprachigen Raum kommt er vor. Unter anderem auch in der Türkei. Darüber hinaus ist Hadar der Name von Dörfern in Äthiopien und Iran.

Bekannte Namensträger des Namens

Hadar ist ein Name, der in der Bibel häufiger vorkommt. So hatte Abrahams Sohn Ismael einen Sohn der Hadar hieß.

Spitznamen für

Daddi, Dari, Haddi

Kommentare (3)

  • Lizzz975 am 10.12.2014 um 20:34 Uhr

    Ja, Hadar ist auch eher ein weiblicher Vorname, kein männlicher.

  • daydreambelieve am 03.12.2014 um 20:49 Uhr

    Hadar würde ich eher als Frauenname verstehen!

  • ChantalStg am 02.12.2014 um 22:36 Uhr

    Hadar klingt total elegant finde ich.