Hademar


Bedeutung von

althochdeutsch: „der berühmte Kämpfer“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen zu

Der aus dem Althochdeutschen stammende Name Hademar ist heutzutage nur noch selten anzutreffen. Meist findet sich der Name Hademar in Österreich.

Bekannte Namensträger des Namens

Hademar „Hadschi“ Bankhofer Junior ist ein österreichischer Moderator und Journalist. Bekannt wurde Hademar Bankhofer durch seine Idee, Radiobeiträge im Stil der ungeschnittenen Live-Reportage zu gestalten.

Ähnliche Namen

Waldemar, Hademund

Spitznamen für

Hademari, Hadi, Hadschi, Harry, Mari

Kommentare