Hanno


Bedeutung von

hebräisch: „der Name Gottes“, „gnädig“, „begünstigen“

Herkunft des Namens

Hebräisch, Altgriechisch

Hintergrundinformationen zu

Auch Hanno geht auf den Namen Johannes zurück, welcher auch ein hebräischer Name ist. Hanno bedeutet im übertragenen Sinne also auch „der Name Gottes“ und „der Gnädige“, „der Gütige“.

Bekannte Namensträger des Namens

Hanno der Große war ein karthagischer Heerführer im 3. Jahrhundert vor Christus. Er gehörte im Ersten Punischen Krieg zu der Partei, die sich gegen einen Krieg mit Rom aussprach. Hanno war somit der größte Gegner des Kriegsbeführworters Hamilkar Barkas, der Vater des späteren Hannibal.

Spitznamen für

Hann, Hanni

Namenstag von

4.12

Weibliche Form von Hanno

Hanna, Hannah

Kommentare (3)

  • cherryKirsche84 am 02.01.2015 um 09:47 Uhr

    Hm, ich würde mein Kind nicht Hanno nennen. Da wird es doch bestimmt mit abgezogen.

  • Larissa_5_ am 24.12.2014 um 04:17 Uhr

    Mein Papa heißt Hanno!

  • Zerres1972 am 11.12.2014 um 16:46 Uhr

    Hanno hieß ein Klassenkamerad von mir. Den mochte ich, daher mag ich den Namen Hanno auch.