Harriet

Bedeutung

althochdeutsch: „die Hausherrin“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Name Harriet setzt sich zusammen aus den beiden Worten „heima“ für„Heim“ und „rihhi“ für die Herrschaft. Harriet ist das weibliche Pendant zu Heinrich und vor allem in englischsprachigen Ländern verbreitet.

Bekannte Namensträger des Namens

Harriet Williams Russell Strong war eine US-amerikanische Wasserbauingenieurin, Erfinderin, Naturschützerin und Frauenrechtlerin. Harriet Williams Russell Strong gründete die Organisation Ebell of Los Angeles, einen Verein für die höhere Bildung von Frauen. Gemeinsam mit Susan B. Anthony setzte sie sich für das Frauenwahlrecht ein.

Ähnliche Namen

Henriette

Namenstag

23.01

Männliche Form von Harriet

Heinrich


Was denkst du?

  • xxDinabebixx am 27.12.2014 um 21:07 Uhr

    Henriette finde ich besser als Harriet. Aber die Schreibweise finde ich bei beiden Namen kompliziert.

    Antworten
  • schokogirl30 am 21.12.2014 um 05:15 Uhr

    Ich mag den Namen Harriet gerne, nur muss man ihn dann auch englisch aussprechen.

    Antworten
  • Mum2Bsoon am 20.12.2014 um 10:30 Uhr

    Harriet finde ich hier in Deutschland als Namen unpassend. Den spricht doch dann wieder keiner richtig aus

    Antworten