Hauke


Bedeutung von

althochdeutsch: „der Geist“, „der Verstand“

Schreibvarianten von

Haucke

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Friesisch

Hintergrundinformationen zu

Hauke ist die friesische Form des Vornamens Hugo. Was viele nicht wussten: Hauke kann sowohl als Männer- als auch als Frauenname genutzt werden.

Bekannte Namensträger des Namens

Hauke Haien ist eine fiktive Person, die Theodor Storm in seiner Novelle „Der Schimmelreiter“ auftauchen lässt. Hauke wird in der Novelle zum Deichgrafen in Nordfriesland.

Spitznamen für

Hauki

Namenstag von

17.11

Kommentare (3)

  • SonjaKind2 am 17.12.2014 um 10:48 Uhr

    Hier im Norden ist Hauke sehr häufig.

  • BoehnchenInside am 13.12.2014 um 04:25 Uhr

    Hauke ist ganz niedlich.