Hemma

Bedeutung

althochdeutsch: „Heimat“, „Heimstatt“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Der Vorname Hemma war vor allem im Mittelalter in Europa weit verbreitet. Hemma von Gurk ist die Schutzpatronin von Kärnten.

Bekannte Namensträger des Namens

Hemma von Gurk war eine Kärntner Adelige sowie Kirchen- und Klostergründerin. In der römisch-katholischen Kirche wird sie als Heilige verehrt. Hemma von Gurk, die Schutzpatronin Kärntens ist, wird um eine glückliche Geburt und Heilung von Augenkrankheiten angerufen.

Ähnliche Namen

Gemma, Hanna

Spitznamen

Hemmi, Hem

Namenstag

27.06

Männliche Form von Hemma

Heimo


Kommentare (3)

  • Glove77 am 30.12.2014 um 04:30 Uhr

    Bei Hemma denke ich an den Hammer.

  • Julie1978 am 18.12.2014 um 20:48 Uhr

    Ich habe den Namen Hemma auch noch nie gehört.

  • PuppenMaus am 07.12.2014 um 08:09 Uhr

    Hemma klingt aber komisch.