Hermann

Bedeutung

althochdeutsch: „der Kriegsführer“, „der Mann des Heeres“

Schreibvarianten

Herman, Herrmann

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Hetzutage ist der Name Hermann kaum noch gebräuchlich und das, obwohl Hermann bis in die 1910er Jahre einer der beliebtesten Jungennamen war.

Bekannte Namensträger des Namens

Hermann Hesse war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Dichter und Maler. Vor allem die Prosawerke „Siddhartha“ oder „Der Steppenwolf“ von Herman Hesse gehören bis heute zur Standardlektüre an Gymnasien.

Ähnliche Namen

Herbert

Spitznamen

Herri

Namenstag

28.12


Was denkst du?

  • AlexandraBla am 02.01.2015 um 05:41 Uhr

    Ne, Hermann ist für mich auch kein Kindername.

    Antworten
  • Fred765 am 30.12.2014 um 20:32 Uhr

    Mein Hund heißt Hermann

    Antworten
  • sabinchen_76 am 20.12.2014 um 10:02 Uhr

    Hermann kann man doch kein Kind nennen.

    Antworten