Hristina


Bedeutung von

lateinisch: „die christliche Frau“

Herkunft des Namens

Lateinisch, Altgriechisch

Hintergrundinformationen zu

Hristina kann auf zwei sparchliche Ursprünge zurückgeführt werden. Zum einen auf das lateinische „christianus“ und dann noch auf das griechische „christos“. Hristina ist ein vor allem in Osteuropa verbreiteter Name.

Bekannte Namensträger des Namens

Hristina Sampanidou ist eine serbisch-griechische in Deutschland geborene Fußballspielerin. Hristina Sampanidou st ehemalige serbische U-19-Nationalspielerin und gehört seit 2007 zur A-Nationalmannschaft Serbiens.

Ähnliche Namen

Christina, Christine

Spitznamen für

Risti, Tina, Tini

Männliche Form von Hristina

Christian, Christoph

Kommentare (3)

  • SusiSimpel am 09.12.2014 um 06:23 Uhr

    Hristina finde ich echt schwer auszusprechen.

  • Anni_Maus1212 am 07.12.2014 um 06:53 Uhr

    Hrsitina hab ich noch nie gehört. Ich kenne nur Christina.

  • pampersrock28 am 02.12.2014 um 08:22 Uhr

    Hristina ist ja voll ungewöhnlich.