Idris


Bedeutung von

arabisch: „der Gelehrte“; walisisch: „der Feurige“

Schreibvarianten von

Idriss

Herkunft des Namens

Arabisch, Walisisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Idris geht auf eine Figur im Koran zurück, die jedoch nur zwei Mal erwähnt wird. Der Prophet Gottes wird als wahrhaftig und geduldig beschrieben. Idris lautet außerdem der Name eines Betriebssystems von Whitesmiths Ltd., das von 1979 bis 1988 kommerziell erhältlich war.

Bekannte Namensträger des Namens

Idris Elba ist ein britischer Musiker und Schauspieler, der vor allem durch die Rolle des Russel „Stringer” Bell in der HBO-Serie „The Wire“ sowie für die Hauptrolle in dem Film „Mandela – Der lange Weg zur Freiheit“ bekannt wurde. Auch in den Actionkrachern „Thor“, „Prometheus“ und „Pacific Rim“ ist Idris Elba zu sehen.

Ähnliche Namen

Ibrahim, Igor

Spitznamen für

Idi, Dris

Weibliche Form von Idris

Idrina

Kommentare (2)

  • Mami_Deluxe am 29.12.2014 um 17:07 Uhr

    Ganz abgesehen von dem Namen Idris finde ich den Schauspieler Idris Elba total klasse. „The Wire“ ist eine meiner absoluten Lieblingsserien.

  • Jil31780 am 02.12.2014 um 03:37 Uhr

    Ich finde den Namen Idris nicht sehr wohlklingend. Das harte I am Anfang funktioniert meiner Meinung nach nur, wenn der Rest eher weich ist. Igor etc. finde ich auch nicht so gut. Ilias dann schon eher.