Ignatius

Bedeutung

lateinisch: „das Feuer“

Schreibvarianten

Egnatius

Herkunft des Namens

Lateinisch, Etruskisch

Hintergrundinformationen

Der Name Ignatius wurde bekannt durch den heiligen Ignatius von Loyola, dem Begründer des Jesuitenordens. Außerdem nennt Neil Patrick Harris in seiner Rolle als Barney Stinson sich Ignatius Peabody Nobel, als er und Ted Frauen aufreißen wollen, indem sie sich in New York als Touristen ausgeben.

Bekannte Namensträger des Namens

In der Romanreihe „Harry Potter“ trägt der Sohn der Wesleys, Percy Weasley, den Namen Ignatius als zweiten Vornamen. Percy Ignatius Weasley ist erst Schulsprecher in Hogwarts, bevor er einen Job im Ministerium annimmt und sich mit seiner Familie zerstreitet, da er nicht an die Rückkehr Lord Voldemorts glaubt.

Ähnliche Namen

Ignatz, Igor

Spitznamen

Iggy, Iggi

Namenstag

31.07

Weibliche Form von Ignatius

Ignatia


Kommentare (2)

  • 30linda30 am 30.12.2014 um 08:12 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass Percy Weasley mit Zweitnamen Ignatius heißt.

  • nessi79 am 18.12.2014 um 23:08 Uhr

    Der Name Ignatius klingt irgendwie lustig. Nicht schön, aber irgendwie komisch.