Ilias

Bedeutung

hebräisch: „Kind der Sonne“; altgriechisch: „zu Troja gehörig“

Schreibvarianten

Iljas

Herkunft des Namens

Hebräisch, Altgriechisch, Griechisch

Hintergrundinformationen

Der Name Ilias stammt – wie die international bekanntere Variante Elias – aus dem Hebräischen und bedeutet „Kind der Sonne“. Die vor allem griechische Variante Ilias ist durch das bekannte Werk von Homer geläufig. Das Epos um den Trojanischen Krieg stand auch Pate für den Namen der Lernsoftware Ilias, die vielen Studenten ein Begriff sein dürfte, da mit ihr Lehrmaterialien im Internet zugänglich gemacht werden.

Bekannte Namensträger des Namens

Ilias Stergiou ist ein erfolgreicher Personal Trainer aus Köln, der zum Urgestein der innovativen Fitnessbranche in Deutschland gehört. Ilias Stergiou bildet selbst zum Personal Trainer aus und schrieb das Lehrbuch „Personal Training – The Practice Book: Übungsprogramme für die One-To-One-Betreuung im Fitness-Club oder Home-Training“.

Ähnliche Namen

Ilja

Spitznamen

Ili, Ille

Namenstag

20.07

Weibliche Form von Ilias

Eliane


Kommentare (3)

  • mamigirl10 am 28.12.2014 um 09:03 Uhr

    Ich finde Elias trotzdem schöner als Ilias. Schon alleine, weil die Schreibweise mit I-l-i am Anfang so ähnlich aussieht.

    Antworten
  • sonnenlicht98 am 17.12.2014 um 22:23 Uhr

    Ich finde auch die Version mit I besser, da man dann ja den Bezug zur Ilias, einem der ältesten schriftlich fixierten Werke der Welt, hat.

    Antworten
  • Sanne_1971 am 11.12.2014 um 02:14 Uhr

    Ich finde des Namen Ilias oder Elias schön. Elias ist ja mittlerweile so häufig, daher gefällt mir auch die Schreibweise mit I.

    Antworten