Ilka


Bedeutung von

altgriechisch: „die Strahlende“, „die Glänzende“

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Ungarisch

Hintergrundinformationen zu

Ilka war ursrpüngliche eine ungarische Koseform des Namens Ilonka. Bis in die 1940er Jahre war der Name Ilka fast nur in Ungarn bekannt, breitete sich dann aber auch in Deutschland aus. Ilonka ist die ungarische Form des Namens Helena.

Bekannte Namensträger des Namens

Ilka Eßmüller ist eine deutsche Journalistin und Moderatorin, die seit 2004 die Wochenendausgabe der Nachrichtenmagazins „RTL aktuell Weekend“ präsentiert. Seit 2008 moderiert Ilka Eßmüller außerdem das „RTL Nachtjournal“.

Ähnliche Namen

Ilkay, Ilona

Spitznamen für

Illi, Ilikah

Namenstag von

20.07

Männliche Form von Ilka

Ilker, Ilko

Kommentare (3)

  • NiepieJo31 am 05.01.2015 um 04:26 Uhr

    Die Männervarianten von Ilka sind ja grausig. Ilko?!

  • Emilys_bluete am 26.12.2014 um 18:21 Uhr

    Toller Name, Ilka kommt auf meien Namensliste. Helena steht da passenderweise auch schon drauf ;)

  • Sophia_Kiwu6 am 06.12.2014 um 10:00 Uhr

    Ilka ist total hübsch, kaum zu glauben, dass der von Ilona kommt. Und mit Helena hats ja überhaupt keine Ähnlichkeit mehr.