Indra


Bedeutung von

hindi: „die den Regentropfen besitzt“, „die Starke“, „die Mächtige“

Herkunft des Namens

Indisch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Indra ist ein Unisexname, den man für beide Geschlechter verwenden kann. Während im asiatischen Raum die Verwendung als männlicher Name gebräuchlicher ist, heißen in Europa mehr Frauen Indra.

Bekannte Namensträger des Namens

Indra Krishnamurthy Nooyi wurde 1955 in Madras, Indien, geboren. Die US-amerikanische Unternehmensmanagerin ist seit 2006 die CEO von PepsiCo, dem bekannten Getränkehersteller, der unter anderem mit seiner Marke Pepsi Coca-Cola Konkurrenz macht. 2007 wählte sie das „Forbes Magazine” auf Platz 5 der Liste der 100 mächtigsten Frauen der Welt. 2008 und 2009 belegte Indra Krishnamurthy Nooyi sogar Platz 3.

Ähnliche Namen

India, Indira

Spitznamen für

Indy, Idra, Ina

Namenstag von

3.06

Männliche Form von Indra

Indra

Kommentare (3)

  • Anni_Maus1212 am 02.01.2015 um 10:43 Uhr

    Die Schwester meines Freundes heißt Indra. Schöner Name.

  • schoki_baby79 am 20.12.2014 um 15:49 Uhr

    Indra ist ein schöner Name und es ist toll, dass eine so bedeutende CEO ihn auch trägt. Da hat man gleich ein Rollenvorbild :)

  • Susi_Maamii am 17.12.2014 um 12:45 Uhr

    Indra klingt mir etwas zu sehr nach dem Ländernamen Indien.