Iona


Bedeutung von

altgriechisch: „das purpurfarbene Juwel“; ungarisch: „die Strahlende“

Herkunft des Namens

Altgriechisch, Ungarisch

Hintergrundinformationen zu

Die schottische Insel Iona ist eine der Inseln der Inneren Hebriden und war jahrhundertelang das geistliche Zentrum Schottlands. Im Jahr 2001 lebten rund 125 Menschen auf der 8,8 Quadratkilometer kleinen Insel Iona.

Bekannte Namensträger des Namens

Iona Blum ist eine deutsche Sängerin. 2006 erhielt Iona Blum von der Deutschen Popstiftung die Auszeichnung als „Beste Funk- und Soulsängerin“ beim Deutschen Rock & Pop Preis.

Ähnliche Namen

Ieva

Spitznamen für

Jo, Ioni

Namenstag von

4.06

Männliche Form von Iona

Iona

Kommentare (3)

  • Gloeckchen128 am 28.12.2014 um 11:29 Uhr

    Ungewöhnlicher Name, Iona!

  • Mangomama am 12.12.2014 um 15:50 Uhr

    Iona klingt genau wie Jonah, oder?

  • Sabine721 am 07.12.2014 um 14:34 Uhr

    Schöner Name, ich fürcht nur, Iona würden wieder alle falsch betonen.