Irmtraud


Bedeutung von

althochdeutsch: „die Mächtige“, „die Vertraute“

Schreibvarianten von

Irmtraut

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen zu

Der Name Irmtraut stammt aus dem Althochdeutschen. Der Asteroid (773) Irmintraud wurde 1913 vom deutschen Astronomen Franz Kaiser in Heidelberg entdeckt. Benannt nach dem deutschen Namen Irmtraud, ist der Asteroid Teil des Asteroiden-Hauptgürtels, der sich zwischen den Umlaufbahnen von Mars und Jupiter befindet.

Bekannte Namensträger des Namens

Irmtraud Morgner war eine deutsche Schriftstellerin, die 1933 in Chemnitz geboren wurde. Bekannt wurde Irmtraud Morgner vor allem durch ihre Romane „Hochzeit in Konstantinopel“, „Leben und Abenteuer der Trobadero Beatriz“ und „Amanda“.

Spitznamen für

Irma, Irmchen, Traudel

Namenstag von

21.10

Kommentare (3)

  • ClaudiJuni80 am 05.01.2015 um 09:37 Uhr

    Die Oma meines Freundes heißt Irmtraud.

  • Sweet_Kira am 22.12.2014 um 07:42 Uhr

    Auch toll, wenn ein Asteroid so heißt, wie man selbst. :)

  • Isa_Hase32 am 02.12.2014 um 01:14 Uhr

    Irmtraud ist ein wirklicher Oma-Name.