Ishmael


Bedeutung von

hebräisch: „der von Gott erhörte“

Schreibvarianten von

Ischmael

Herkunft des Namens

Hebräisch, Englisch

Hintergrundinformationen zu

„Call me Ishmael” lautet der erste Satz des bekannten Romans „Moby Dick” von Herman Melville. Der Ich-Erzähler bittet die Leser, ihn Ishmael zu nennen.

Bekannte Namensträger des Namens

Ishmael Reed ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, der außerdem an der Berkeley Universität in Kalifornien lehrte. Mit seinen satirischen Romanen gilt Ishmael Reed als ein wichtiger Vertreter der amerikanischen Postmoderne.

Spitznamen für

Ishmi

Kommentare (3)

  • Butterlilly78 am 30.12.2014 um 11:48 Uhr

    Moby Dick hin oder her, schön finde ich den Namen Ishmael nicht.

  • UAreMyBabyLove am 13.12.2014 um 10:25 Uhr

    Ich muss bei Ishmael auch direkt an „Moby Dick" denken. Hab ich zwar nicht gelesen, aber der erste Satz ist ja wirklich sehr bekannt.

  • WuttiMeister am 10.12.2014 um 00:24 Uhr

    Ja, „Call me Ishmael", ist einer der bekanntesten Romananfänge der Welt. Ich liebe „Moby Dick".