Jaden

Bedeutung

hebräisch: „Gott hat uns erhört”, „der Dankbare”

Schreibvarianten

Jayden

Herkunft des Namens

Hebräisch, Spanisch, Englisch

Hintergrundinformationen

Der Name Jaden ist im Englischen sowohl ein männlicher als auch ein weiblicher Vorname. Ursprünglich kommt der Name Jaden jedoch aus dem Hebräischen.

Bekannte Namensträger des Namens

Jaden Smith ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Rapper, Jaden Smith ist der Sohn des Schauspielers Will Smith und stand auch schon gemeinsam mit seinem Vater vor der Kamera.

Ähnliche Namen

Jay

Spitznamen

Jay, Jaydi

Namenstag

3.01

Weibliche Form von Jaden

Jaden, Jayden


Kommentare (3)

  • huetchen_mama am 31.12.2014 um 08:56 Uhr

    Ich finde, Jaden oder Jayden klingt gar nicht schön!

    Antworten
  • Chrissi_haus am 26.12.2014 um 16:27 Uhr

    Jayden ohne y finde ich besser. Also Jaden. Sieht schöner aus.

    Antworten
  • BeeBee_ am 01.12.2014 um 21:29 Uhr

    Jayden oder Jaden hört sich so amerikanisch an.

    Antworten