Karla

Bedeutung

althochdeutsch: „die Freie“

Schreibvarianten

Carla

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Englisch

Hintergrundinformationen

Bei dem Vornamen Karla handelt es sich um die weibliche Form des Namens Karl. Der Film über das berühmte kanadische Serienkiller-Pärchen Karla Homolka und Paul Bernardo trägt den Titel „Karla“ ebenso wie der in der ehemaligen DDR verbotene Film von Herrmann Zschoche.

Bekannte Namensträger des Namens

Eine vor allem Kindern sehr bekannte Vertreterin des Namens Karla ist Karla Kolumna, die rasende Reporterin, die in den Hörspielen um Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg auftaucht.

Ähnliche Namen

Karlie, Karlotta, Karola

Spitznamen

Karlie

Namenstag

12.08

Männliche Form von Karla

Karl


Was denkst du?

  • casseta am 26.12.2014 um 23:52 Uhr

    Mein Papa heißt Karl. Ich habe schonmal überlegt, ob ich ihm eine Freude mache, indem ich meine erste Tochter Karla nenne.

    Antworten
  • Arbeitstierle30 am 21.12.2014 um 14:49 Uhr

    Ich muss zu sehr an Karla Kolumna denken. Deshalb käme der Vorname Karla für mein Kind nicht in Frage.

    Antworten
  • mamarockt_3 am 18.12.2014 um 10:55 Uhr

    Die Tochter meiner Freundin heißt Karla. Ein sehr schöner Name.

    Antworten
  • Sandyrandy2 am 03.12.2014 um 14:48 Uhr

    Den Namen Karla finde ich total schön. So würde ich mein Kind nennen, wenn es ein Mädchen wird.

    Antworten