Karol


Bedeutung von

althochdeutsch: „der Mann“

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Slawisch

Hintergrundinformationen zu

Karol ist die slawische Form von Karl. Dieser stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet so viel wie „Mann“. Beliebt wurde der Name vor allem dank des Papstes Karol Wojtyła.

Bekannte Namensträger des Namens

Karol Józef Wojtyła, besser bekannt als Papst Johannes Paul II. war von 1978 bis zu seinem Tod im Jahr 2005 Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. Aufgrund seiner Verdienste wurde er 2011 von Benedikt XVI. seliggesprochen. 2014 wurde Karol Wojtyła dann von Papst Franziskus heiliggesprochen.

Ähnliche Namen

Charles, Karl, Carlos

Spitznamen für

Kari, Rolli

Namenstag von

4.11

Weibliche Form von Karol

Karola

Kommentare (3)

  • Stempelhase am 10.06.2015 um 14:54 Uhr

    Ich dachte immer, dass Karol ein Mädchenname ist!

  • Diana332 am 20.12.2014 um 04:42 Uhr

    Der Karol, das war noch ein guter Papst!

  • Wiesenblume am 06.12.2014 um 03:38 Uhr

    Ich würde aus Karol ja immer Karel machen wollen und das so wie Carol aussprechen.