Karolina


Bedeutung von

althochdeutsch: „die Freie“

Schreibvarianten von

Carolina

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch, Tschechisch

Hintergrundinformationen zu

Beim Vornamen Karolina handelt es sich um eine abgeleitete weibliche Form von Karl, der auf die Namen Karla, Karola etc. zurückgeht. Den Namen Karolina trägt außerdem eine Figur der Marvel Comics Reihe „Runaways“, Karolina Dean. Die lesbische Veganerin und Freiheitskämpferin findet heraus, dass ihre Eltern böse Außerirdische sind und schließt sich den „Runaways“ an, um gegen das Böse zu kämpfen.

Bekannte Namensträger des Namens

Eine bekannte Trägerin des Namens Karolina ist das tschechische Topmodel Karolina Kurkova. Die schöne Blondine gehört zu den regelmäßigen Engeln der Wäschemarke Victoria’s Secret und wirkte 2011 neben Eva Padberg in der Castingshow „Das perfekte Model“ mit.

Ähnliche Namen

Karla, Karola, Karolin

Spitznamen für

Karo, Lina

Namenstag von

4.11

Männliche Form von Karolina

Karl

Kommentare (4)

  • mohrmannCassi am 05.01.2015 um 22:22 Uhr

    Das ist ja witzig, dass Karolina Dean von den Runaways euer Beispiel für den Namen ist. Liebe die Comics!

  • Wasserfall75 am 03.01.2015 um 21:03 Uhr

    Meine kleine Tochter heißt Karolina. Das verrät natürlich schon, wie schön ich den Namen Karolina finde.

  • Butterkeksin80 am 07.12.2014 um 08:51 Uhr

    Ich finde den Namen Karolina auch sehr schön. Mit dem A am Ende kriegt der bekanntere Name Carolin, Karolin einen viel runderen Klang.

  • Anjajaja am 03.12.2014 um 06:08 Uhr

    Ich bin ein Riesenfan von Karolina Kurkova. Sie ist so verdammt schön und hat echt einen coolen Look. Auch der Name Karolina gefällt mir gut und passt echt zu ihr.